3 Apps, die das Leben leichter machen

man looking at his cell phone

Juni 12, 2021

In der heutigen Welt können wir uns ein Leben ohne äusserst hilfreiche Apps, die uns bei alltäglichen Aufgaben unterstützen, nicht mehr vorstellen. Wir haben drei praktische Schweizer Apps für Sie ausgewählt, die Sie ausprobieren können! Die erste ist Echo112 und kann kostenlos genutzt werden. Sie sendet Ihren Standort an Notdienste in der ganzen Welt und kann so Ihr Leben retten, wenn es in Gefahr ist. Das Einzige, was man braucht, um sie zu nutzen, ist ein aktiviertes GPS. Die zweite App ist Urgences CH. Mit dieser App können Sie bei einem Autounfall und ähnlichen Situationen ganz einfach einen Notruf absetzen. Mit einem einzigen Tippen können Sie alle nationalen Notdienste kontaktieren. Die dritte ist die SBB Preview Application, mit der Sie sich über Transportmöglichkeiten informieren und diese sogar buchen können. Sie können sogar mehrere Transportmöglichkeiten miteinander kombinieren.

Um mehr zu erfahren, lesen Sie den Artikel weiter!

Manche Apps sind nützlicher als andere… Wir stellen Ihnen hier drei praktische Apps aus der Schweiz vor, die Sie auf Ihrem Tablet oder Smartphone, iPhone oder Android, herunterladen können.

Echo112: Kostenlose App der Lausanner Start-up MobileMed. Diese App könnte Ihnen das Leben retten: sie meldet Ihre geographische Position den Rettungsdiensten auf der ganzen Welt. In der Schweiz wird sie unter Anderen von Air-Glaciers empfohlen. Mithilfe der GPS-Funktion Ihres Smartphones bestimmt die App das Land, in dem Sie sich befinden und alarmiert die nächste Rettungsstation. Gleichzeitig schickt die App die Daten zur Webseite www.echo112.com, wo sie von den Rettungsdiensten gesammelt werden. Der Anrufer kann so kontaktiert werden. Eine Bedingung: die GPS-Funktion Ihres Smartphones muss aktiviert sein!

Notfälle (CH): 100% Schweizer Entwicklung, wurde in Genf von einem Studenten erfunden und kann gratis auf dem iPhone und Androïd heruntergeladen werden. Lebensrettend, erleichtert sie das Kontaktieren der Rettungsdienste bei Unfällen und Gefahrensituationen. Sie existiert in 4 Sprachen (deutsch, französisch, englisch uund italienisch). Mit einem Klick wählt man die nationalen Notrufnummern (Feuerwehr, Polizei, Krankenwagen, Vergiftungen, Rega, Air-Glaciers, SBB Notfallnummern, Pannendienst, EU Notfälle, Die dargebotene Hand, Beratung + Hilfe 147 für Kinder und Jugendliche).

SBB Reiseplaner Preview: Möchten Sie Ihre Bahnreise leicht und bequem planen und reservieren? Diese App vergleicht verschiedene Transportmittel und kombiniert sie untereinander, wenn es sinnvoll ist. Damit finden Sie die günstigste oder bequemste Route, können Ihre Billette kaufen, reservieren und Fahrpläne konsultieren.

Sie könnten auch interessiert sein an…

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code