Verdauungsprobleme? Enzyme helfen Ihnen!

Sitting woman holding her hurting tummy

Februar 14, 2021

Verdauungsprobleme können eine große Belastung sein. Unsere allgemeine Gesundheit und unser Wohlbefinden hängen sehr stark von unserer guten Verdauung ab. Natürlich treten Verdauungsprobleme im Laufe des Lebens häufiger auf, da die Funktionen der Verdauungsorgane mit zunehmendem Alter abnehmen. Meistens treten Probleme auf, wenn wir zu viel essen, zu wenig trinken oder auch wenn wir unsere Nahrung nicht richtig kauen. Das führt zu Blähungen, Aufstoßen und Völlegefühl. Doch Enzyme können Ihnen dabei helfen! Nehmen wir zum Beispiel Combizym®. Dabei handelt es sich um ein Enzym, das in Form von zweiphasigen Tabletten hergestellt wird und nach der Einnahme in Magen und Darm freigesetzt wird, um die Probleme zu bekämpfen.

Möchten Sie mehr darüber erfahren? Lesen Sie den Artikel weiter!

Unser Wohlbefinden wird sehr stark von unserer Verdauung beeinflusst. In den meisten Fällen werden wir uns dessen erst bewusst, wenn Verdauungsprobleme auftreten. Diese werden im Laufe der Jahre immer häufiger. Da die Funktion unserer Verdauungsorgane mit zunehmendem Alter nachlässt, werden wir anfälliger für Funktionsstörungen wie zum Beispiel Völlegefühl, Blähungen oder Aufstoßen. Verdauungsprobleme sind meist die Folge von unzureichender Flüssigkeitszufuhr, zu fettem oder zu schwerem Essen oder unzureichender Kauleistung. Enzyme werden als zusätzliche Maßnahme eingenommen, um die gestörte Verdauung zu normalisieren und Schmerzen zu lindern. Sie ergänzen die vom Körper produzierten Enzyme und unterstützen den natürlichen Verdauungsprozess.

Combizym® ist ein Enzymprodukt in Form von biphasischen Tabletten. Die Enzyme werden nach der Einnahme gezielt im Magen und Darm freigesetzt:

Phase 1: Der Combizym®-Tablettenüberzug enthält Enzyme, die auf den Magen wirken, indem sie helfen, Nahrungsproteine aufzuspalten, Kohlenhydrate abzubauen und Blähungen zu reduzieren, indem sie schwer verdauliche Nahrungsfasern aufspalten.

Phase 2: In einer zweiten Phase gibt das Herz der Gummibohne seine Enzyme an den Darm ab. Sie unterstützen die körpereigenen Enzyme bei der Aufspaltung von Proteinen und Kohlenhydraten und tragen zu einer besseren Verdauung von Fetten bei.

Combizym® kann sowohl zur Vorbeugung als auch zur Behandlung von Verdauungsstörungen, wie Völlegefühl, Blähungen und Aufstoßen, eingenommen werden. Combizym® ist gut verträglich und dank des Zuckerüberzugs leicht zu schlucken.

Sie könnten auch interessiert sein an…

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code