Die Wohltaten der Thalasso-Therapie

woman in the spa

Februar 16, 2021

Thalassotherapie-Zentren gibt es heutzutage überall. Es ist eine äußerst entspannende Erfahrung, die Ihnen helfen kann, Ihre Energie und Positivität wiederzuerlangen. Immer mehr ältere Menschen besuchen Thalasso-Zentren, weil sie sich der Vorteile dieser Behandlung bewusst sind. Wenn man eine solche Behandlung in Anspruch nehmen möchte, muss man sich vorher untersuchen lassen, damit sie auf den Einzelnen zugeschnitten werden kann. Ärzte, Masseure und Physiotherapeuten werden die Behandlung so organisieren, dass sie für Sie am besten geeignet ist. Es gibt natürlich verschiedene Behandlungen, sowohl einzeln als auch in Gruppen, je nachdem, was Sie bevorzugen und was für Sie am besten ist.

Möchten Sie mehr erfahren? Lesen Sie den Artikel weiter!

Immer mehr Senioren wissen die Vorzüge der Thalasso-Therapie zu schätzen. Thalassozentren am Meer, zum Beispiel in der Bretagne und der Normandie, in Marokko oder Tunesien sowie Spas in der Schweiz und Europa haben für Senioren spezielle, auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Wellnesskuren entwickelt.

Nichts geht über eine Thalasso-Therapie, deren entspannende, wiederbelebende und heilende Wirkung unbestritten ist. Sollten Sie sich für eine spezielle Thalasso-Kur für Senioren entscheiden, wird diese mit einer ärztlichen Untersuchung beginnen, die darauf abzielt, eine auf ihre Bedürfnisse abgestimmte Therapie zusammenzustellen und allfällige gesundheitliche Probleme mitzuberücksichtigen. Ein Team aus Kinesiotherapeuten, Ärzten und Masseuren wird ein auf Ihren allgemeinen Gesundheitszustand und Ihre körperliche Verfassung zugeschnittenes persönliches Programm für Sie zusammenstellen.

Falls Sie dies wünschen, können Sie auch eine Ernährungsbilanz erstellen lassen. Diese hilft festzustellen, ob Ihre Ernährung Ihren Bedürfnissen entspricht und Ihnen die Nährstoffe zuführt, die Ihr Körper benötigt.

Wie entscheidet man sich für die passende Behandlung?

Vor Ort bietet Ihnen das Thalassozentrum Ihrer Wahl Gruppen- und Einzelbehandlungen an, die alle darauf ausgerichtet sind, Ihre Gesundheit zu schützen und Ihrem Körper und Geist Gutes zu tun.

Zu den gängigsten Einzelbehandlungen gehören Meeresalgen- und Schlammanwendungen, Körpermodellierungen und -massagen, Sprudel- und Hydromassagebäder, Unterwasserduschen und Wasserstrahlmassagen. Massagen und Modellierungen lösen Muskelverspannungen, lindern Schmerzen und regen die Blutzirkulation an. Bäder und Wasserstrahlanwendungen helfen bei Gelenk-, Magen- und Atembeschwerden. Algenund Schlammanwendungen begünstigen die Feuchtigkeitsaufnahme der Haut und helfen bei Hautunreinheiten.

Gruppenbehandlungen bieten Ihnen Gelegenheit, in entspannter Atmosphäre und in Gesellschaft anderer Ihre Muskeln zu trainieren und Ihre Gelenke zu stimulieren. Sie könnten sich beispielsweise einer Aquagymnastik-Gruppe anschliessen, Aqua-Stretching ausprobieren oder im Schwimmbad Übungen machen, um Ihre Muskeln anzuregen.

Wer möchte, kann seine Thalasso-Kur mit einer Schönheitsbehandlung abrunden. Peelings, Faltenbehandlungen und Gesichtsmassagen mit natürlichen, hautschonenden Produkten sorgen dafür, dass Ihre Haut in neuem, jugendlichen Glanz erstrahlt.

Ein Jahrhunderte alter Genuss

Die wohltuenden Eigenschaften des Meerwassers waren schon in der Antike bekannt. Damals wurde es zur Heilung von Infektionen eingesetzt. Allmählich fand man weitere Einsatzzwecke für das salz- und jodhaltige Wasser und neugierige Ärzte führten Untersuchungen durch, um die positiven Eigenschaften dieser natürlichen Ressource weiter zu erforschen.

Gegen 1820 erlebten die Thalassozentren einen grossen Aufschwung. Danach wurden die Kuren nicht mehr wie bisher am Strand durchgeführt, sondern in Gebäuden, in denen das Meerwasser erhitzt wurde.

Nach den beiden Weltkriegen verloren die Menschen das Interesse an der Thalassotherapie. Dieses Desinteressie hielt an, bis die Thalassotherapie 1961 in Frankreich offiziell anerkannt wurde.

Mit der Zeit erweiterten die Zentren ihr Angebot, sie schufen neue und vielfältige, auf die Bedürfnisse aller Altersgruppen zugeschnittene Behandlungsmöglichkeiten und weckten damit bei Jung und Alt erneut die Begeisterung für Wellness- und Fitnessaufenthalte

Kombineren Sie eine Thalassokur und mit einem Urlaub

Die Thalassozentren bieten auch Wellness-Aufenthalte für Personen, die Ihren Körper von den im Laufe der Zeit angesammelten Spannungen befreien möchten. Spa-Aufenthalte, Badekuren, Sauna, Hammam, Jet-Duschen, Bäder mit ätherischen Ölen, entspannende Massagen sowie Algen- oder Schlammanwendungen sind Teil des Angebots der Wellness-Fachleute, die nur darauf warten, Ihnen zu einem ausgeruhten Körper und einem entspannten Geist zu verhelfen.

In den allermeisten Fällen befinden sich die Thalassozentren am Meer. Zwischen den Behandlungen können Sie also einen belebenden Spaziergang unternehmen, um die Gegend zu erforschen. Wenn Sie sich beispielsweise für einen Wellnessaufenthalt in Marokko entscheiden, sollten Sie diese Gelegenheit gleich nutzen, um die Region besser kennenzulernen. Die Thalassozentren in Marrakesch eigenen sich beispielsweise bestens, um die Medina zu erkunden.

Die wohltuende Wirkung der Thalasso-Therapie ist unbestritten, doch sollte diese Wirkung idealerweise über das Ende der Kur hinaus anhalten. Deshalb wird empfohlen, die Ernährungsempfehlungen der Fachpersonen nach Abschluss der Kur beizubehalten: Trinken Sie viel Wasser, essen Sie Früchte und Gemüse, meiden Sie kohlensäurehaltige Süssgetränke und Kaffee und setzen Sie Zucker und Fette sparsam ein. Wenn Sie diese wenigen Regeln befolgen, können Sie sich der langanhaltenden positiven Wirkung der Kur sicher sein. Vernachlässigen Sie aber auch den Sport nicht. Ein halbstündiger Spaziergang jeden Morgen oder etwas Gymnastik kann Sie zwischen zwei Wellnessaufenthalten fit halten.

Sie könnten auch interessiert sein an…

Bewegung und Älterwerden

Bewegung und Älterwerden

Körperliche Aktivität ist immer eine gute Sache und verbessert unsere Lebenserwartung. Es gibt unzählige...

Die Harnwegsinfektion (Zystitis)

Die Harnwegsinfektion (Zystitis)

Harnwegsinfektionen werden in zwei Bereiche unterteilt, den oberen und den unteren. Zu den oberen Infektionen gehören...

Gelenke in bester Gesundheit

Gelenke in bester Gesundheit

Wir brauchen unsere Gelenke für praktisch alles. Ob wir nun Sport treiben oder gemütlich durch die Straßen schlendern,...

Das Glaukom

Das Glaukom

Glaukom ist eine Erkrankung, die auftritt, wenn der Sehnerv geschädigt ist, was zu Sehverlust und möglicherweise sogar...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert