Ätherische Öle… ein neu gefundenes Wohlbefinden

Essential oils

Juni 15, 2022

Ätherische Öle können ein äußerst wirksames Mittel der Alternativmedizin sein. Sie bestehen aus Pflanzenextrakten, die unsere Gesundheit und unser allgemeines Wohlbefinden fördern können. Machen Sie aber nicht den Fehler, ätherische Öle zu schlucken, sie sind zum Einatmen gedacht! Man kann sie auch bei einer Massage oder ähnlichem auf die Haut auftragen. Am häufigsten werden sie in der Aromatherapie verwendet, aber sie können auch anderswo eingesetzt werden. Es gibt über 90 Arten von ätherischen Ölen, es liegt an dir, herauszufinden, welche dir am meisten zusagen! Sie machen uns nicht nur gesünder, sondern können auch Stress und Ängste abbauen!

Willst du mehr erfahren? Lesen Sie den Artikel weiter!

Unaufdringlich, ohne viel Aufhebens, bringen ätherische Öle ein gewisses Wohlbefinden in unser Leben. Manche Menschen verwenden sie in der Aromatherapie, andere in der Pflege. Es ist wichtig zu wissen, wie man sie auswählt und „ätherische Öle“ nicht mit einem Fläschchen mit Duftstoffen für die Wohnung zu verwechseln.

Möchten Sie die Welt der ätherischen Öle entdecken? Gute Idee! Die Qualität dieser Essenzen muss auf dem Etikett mit ihrem lateinischen Namen, ihrer Herkunft, dem Namen des Labors oder der Brennerei angegeben werden. Wenn all diese Informationen auf dem Etikett oder der Verpackung stehen, können Sie sicher sein, dass Sie ein gutes Produkt in den Händen halten.

Aromatische ätherische Öle können Ihr Leben positiv beeinflussen. Als Teilgebiet der Naturheilkunde hat die Aromatherapie eine präventive Wirkung auf die Gesundheit und trägt zu einem guten psychischen und physischen Gleichgewicht bei. Seine Befürworter gehen noch weiter und behaupten, dass es auch viele Krankheiten heilen kann.

Wenn Sie es ausprobieren möchten, benötigen Sie zunächst einen Diffusor. Es gibt mehrere Arten. Das einfachste ist der Parfümbrenner, der aus einem Ständer besteht, auf dem ein Becher steht, in dem man Öle und Wasser mischt, und unter dem eine Kerze angezündet wird. Puristen werfen ihnen vor, dass sie das Aroma leicht verbrennen.

Elektrische Diffusoren sind sichere Geräte, die eine gute Diffusion von Aromen garantieren. Heute konkurrieren sie mit den einfach zu bedienenden Ultraschalldiffusoren. Einige Tropfen werden in einen Wassertank gegossen, der einen leichten, wohlriechenden Dampf in den Raum abgibt. Einige dieser Diffusoren fungieren auch als Luftbefeuchter.

Tugenden der Öle

Jedes ätherische Öl hat Tugenden, die viele der Beschwerden des täglichen Lebens behandeln können. In einigen Fällen, z. B. bei Infektionen der Atemwege, ist es ratsam, sie als Inhalation zu verwenden. Sie sind auch in Form von Massage oder Reibung nützlich. Um mehr über sie und ihre Verwendung zu erfahren, wurden viele Bücher zu diesem Thema geschrieben.

Diese Essenzen helfen dem Körper bei der Bekämpfung von Erkältungen, Husten, Schnupfen und Ohrenentzündungen, Hautproblemen, Stress und nervöser Erschöpfung, Schlafstörungen, Angstzuständen, Reisekrankheit, vorübergehenden Depressionen, Konzentrationsschwäche usw. Unabhängig vom verwendeten Öl wird empfohlen, eine Viertelstunde Diffusion nicht zu überschreiten. Achtung: Ein ätherisches Öl ist nicht unbedingt für jeden geeignet. Vielleicht sind Sie empfänglich für einen Duft, der Ihnen gefällt, aber Ihrem Partner nicht.

Sie können auch eine Allergie gegen bestimmte Öle entwickeln. Das lässt sich am besten herausfinden, indem man sie unter Berücksichtigung der Vorsichtsmaßnahmen für die Verwendung und möglicher Gegenanzeigen testet. Vermeiden Sie es auch, sich nach dem Auftragen eines ätherischen Öls auf die Haut der Sonne auszusetzen. Einige aromatische Moleküle, darunter die von Zitrusfrüchten, können eine Reaktion der Haut auf die Sonnenstrahlen hervorrufen.

Sie könnten auch interessiert sein an…

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

code