Wie wäre es mit einem Besuch an einem ungewöhnlichen Ort?

Vue village

März 21, 2021

Heutzutage gibt es Websites und Apps für alles. Sind Sie in einem fremden Land und brauchen eine Wegbeschreibung? Möchten Sie die Öffnungszeiten eines bestimmten Geschäfts erfahren? Möchten Sie wissen, welche Dienstleistungen eine bestimmte Organisation anbietet? Schauen Sie einfach online nach. Es gibt unzählige Beispiele dafür, wie es immer einfacher wird, alles zu organisieren. Aber wie wäre es mit dem Besuch einiger ungewöhnlicher Websites? Man muss vorsichtig sein, wenn man diese Seiten anklickt, denn sie sind nicht alle gut und hilfreich. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, ein paar davon für Sie herauszusuchen.

Möchten Sie mehr erfahren? Lesen Sie den Artikel weiter!

Wenn Sie in Frankreich Urlaub machen, möchten Sie vielleicht die Bandbreite Ihrer Entdeckungen variieren? Der Schwerpunkt liegt auf Handwerk, Industrie und Know-how, und die Besuche in Unternehmen, Werkstätten und anderen Betrieben können einige Überraschungen bieten…

In Prades, zwischen Andorra und Perpignan, am Fuße des Canigou, setzt die Manufacture du Grenat dank der Familie Privat die Tradition eines Kunsthandwerks fort. Die Besichtigung führt den Besucher in das Zentrum der katalanischen Schmuckherstellung und in die verschiedenen Schmuckberufe, von der Arbeit des Edelsteinschleifers bis zu der des Fasser. Eine magische Welt im Herzen eines Exzellenzzentrums, das als lebendes französisches Kulturerbe eingestuft ist.

La Manufacture du Grenat: www.manufacturedugrenat.com

Die Zeitung Le Démocrate de l’Aisne ist dafür bekannt, dass sie die letzte in Westeuropa ist, die in Blei gedruckt wird und dabei Techniken aus einem anderen Jahrhundert verwendet. Die 1906 gegründete Zeitung erscheint noch immer mit einer Auflage von 1000 Exemplaren pro Woche. Ein erstaunlicher Besuch in Vervins in der Region Nord-Pas-de-Calais in der Picardie.

Le Démocrate de l’Aisne, 2, rue Dusolon, 02140 Vervins

Tel. 0033 (0) 3 23 98 02 41

Wenn Sie Puppen lieben oder Ihren Enkelkindern eine Freude machen wollen, sollten Sie Jouets Petitcollin in Etain im Departement Meuse einen Besuch abstatten. In der 1860 eröffneten Werkstatt, die auch heute noch Puppen und Babys herstellt, können Sie die Metamorphose des Rohmaterials bis hin zum fertigen Produkt verfolgen.

Jouets Petitcollin: www.petitcollin.com

In Plainfaing, im Herzen der Vogesen, empfängt die Familie Claudepierre die Öffentlichkeit zu einem Besuch in ihrer Konditorei, wo Sie die verschiedenen Phasen der traditionellen Herstellung von Vogesen-Bonbons erleben können. Im Jahr 2014 besuchten und besichtigten fast 200.000 Besucher das Süßwarenmuseum…

Confiserie des Hautes-Vosges: www.cdhv.fr

In Grasse entführt Sie die historische Manufaktur Fragonard in die Welt der Parfümerie. In der Fabrik können Sie die Werkstätten, die Labors und die Herstellung von Parfüms entdecken. Im ersten Stock des Gebäudes können Sie Ihren Besuch mit dem Parfümmuseum fortsetzen, das eine Privatsammlung von Flakons, Dosen, Destillierapparaten und anderen Wundern der Geschichte der Parfümerie von der Antike bis heute präsentiert.

Parfümerie Fragonard: www.fragonard.com

Wenn Sie in Epinal vorbeikommen, sollten Sie sich einen Besuch in der berühmten Parfümerie nicht entgehen lassen, der letzten in Europa, die noch in Betrieb ist und 2014 von zwei leidenschaftlichen Unternehmern übernommen wurde. Bei der Führung können Sie die riesige historische Werkstatt und den noch in Betrieb befindlichen Maschinenpark entdecken. Sie werden die Geheimnisse der berühmten Bilder und der Lithographie von Epinal entdecken.

Imagerie d’Epinal: www.imagerie-epinal.com

Vor den Toren der Bucht von Mont-Saint-Michel, in Villedieu-les Poêles, wird ein Besuch in der Werkstatt von Cornille Havard eine unvergessliche Erinnerung hinterlassen. In dieser Glockengießerei werden Sie Zeuge einer Demonstration eines seltenen Know-hows, traditioneller Gießtechniken auf der Basis von Ton und Pferdemist und des Weges, der zu einzigartigen Klängen und Verzierungen führt. Diese historische Werkstatt aus dem 19. Jahrhundert führt Sie in dieses außergewöhnliche Handwerk ein… Glockengießerei

Cornille Havard: www.cornille-havard.com

Lust auf eine Reise in die Vergangenheit? Das Ecomusée d’Alsace in Ungersheim ermöglicht Ihnen dies dank seines wiederaufgebauten Dorfes. In diesem Freilichtmuseum erleben Sie einen kompletten Tapetenwechsel. Handwerker und Freiwillige in historischen Kostümen, Tiere auf dem Bauernhof, Aktivitäten, die das Erbe der Vergangenheit präsentieren, altmodische Gebäude, die allgegenwärtigen Störche: Alles basiert hier auf der Achtung der Volkstraditionen. Und der Tag, an dem man den Ort erkundet, ist ein Genuss…

Ecomusée d’Alsace: www.ecomusee-alsace.fr

Sie könnten auch interessiert sein an…

Bewegung und Älterwerden

Bewegung und Älterwerden

Körperliche Aktivität ist immer eine gute Sache und verbessert unsere Lebenserwartung. Es gibt unzählige...

Gedächtnisstörungen ab Fünfzig

Gedächtnisstörungen ab Fünfzig

Gedächtnisprobleme können jederzeit auftreten, auch in der Lebensmitte. Die Probleme können klein oder groß sein, je...

Die Flucht

Die Flucht

Die Schweiz hat eine Menge zu bieten. Von atemberaubenden Aussichten bis hin zu kulturellen Sehenswürdigkeiten und...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert